Blog Archive


Recent Blog Comments


said on 09-Mar-2017 14:51 at
News | Bosch at the Mobile World Congress 2017: the safer vehicle of the fu
Tom said on 30-Aug-2016 17:59 at
Special: Lust auf Technik - Löcher bohren
Scooter said on 24-Aug-2016 11:05 at
News | Rock ‘n‘ eRoller for Berlin

News | Bildung satt

Bosch Indien versorgt unterprivilegierte Schulkinder mit warmen Mahlzeiten

Viele bedürftige Familien in Indien stehen vor einem Dilemma: Schicken sie ihren Nachwuchs in eine Schule, fehlt ihnen häufig das Geld für Lebensmittel. Arbeiten die Kinder mit, haben sie keinen Zugang zum Bildungssystem, können keinen Beruf erlernen und sich folglich nicht aus der Armut befreien. 

 

Bosch India - Akshaya Patra Foundation - Food at School

 

Um diesen Kindern eine Chance auf Bildung zu geben, unterstützt Bosch Indien den Bau einer Großküche in der Nähe der Metropole Bengaluru. Bereits im Februar soll die Belieferung beginnen: Dann erhalten täglich 15.000 Schulkinder rund um den neuen Bosch Produktionsstandort Bidadi ein Mittagessen. In der Region gibt es viele staatliche Schulen, die vor allem Kinder aus armen Familien besuchen. „Mit dem Angebot einer warmen Mahlzeit setzen wir einen Anreiz, die Kinder zur Schule zu schicken“, erklärt Om Parkash Goel von Bosch Indien. „Wir schaffen aber auch Jobs: Für die Arbeit in der Küche benötigen wir 80 Mitarbeiter.“ Neben der Finanzierung des Angebotes samt Utensilien bringt Bosch Indien auch Know-how in den Bereichen Projekt- und Einkaufsmanagement ein.

Die Realisierung des Projekts übernimmt die indische NGO Akshaya Patra („Speiseschale“). Die Stiftung unterstützt seit dem Jahr 2000 die Ausbildung von unterprivilegierten Kindern durch warme, gesunde Mahlzeiten und versorgt mittlerweile täglich bis zu 1,7 Millionen Kinder an 13.529 Schulen mit Mittagessen. Entsprechend weit reichen ihr logistisches Netz und ihre Expertise bei der Zubereitung und Verteilung von Essen für Großküchen. Sie finanziert sich durch staatliche Zuschüsse; Unternehmensspenden sind jedoch unerlässlich. Zustande kam der Kontakt mit der Akshaya Patra Foundation über Bosch-Mitarbeiter, die sich dort ehrenamtlich engagierten. 

Mehr Informationen zur Akshaya Patra Stiftung finden Sie hier.

 

Bildquelle: Akshaya Patra Foundation

RSS
Comments