Blog Archive


Recent Blog Comments


best electric scooter said on 03-Oct-2017 14:21 at
News | Rock ‘n‘ eRoller for Berlin
EcoYou said on 28-Sep-2017 08:19 at
News | Bosch für Kinder in Not
Sameer Girme said on 30-Aug-2017 06:46 at
News | XXL energy management

News | Zwei Preise, ein Gewinner

Bosch Jaipur gewinnt gleich zwei National Safety Awards

Der National Safety Award ist der bedeutendste Sicherheitspreis Indiens. Er würdigt Engagement im Hinblick auf zwei Kennzahlen: das unfallfreie Jahr und die niedrigste Unfallrate. Am 17. September kürte das Ministerium für Arbeit und Beschäftigung in Neu Delhi die diesjährigen Gewinner. Pravin Saraf, Vice President Plant Technical Head am Bosch-Standort Jaipur, nahm die Preise stellvertretend für das Unternehmen gleich in beiden Kategorien entgegen.

 

Shri Santosh Gangwar, Minister für Arbeit und Beschäftigung, prämierte in Neu Delhi Leistungen, die Unternehmen 2015 erbracht haben. Der National Safety Award würdigt damit indirekt auch die Anstrengungen von Bosch Jaipur ab dem Jahr 2011. Denn in diesem Jahr entwickelte der Standort seine Vision in punkto Sicherheit: Er möchte vorfallfrei arbeiten.

Seit fünf Jahren unfallfrei                                                  

Der „Zero accident Approach“ von Bosch Jaipur setzte auf der höchste Führungsebene an. Eine Strategie, die aufging: Nach zwei Unfällen in den Jahren 2011 und 2012 wurde das Augenmerk vor allem auf technische Kontrollen und das Verhalten der Mitarbeiter gelegt. Zudem wurden das mittlere Management sowie die Beschäftigten und Vertragsarbeiter intensiv eingebunden. Gerade zwei Jahre nach Start des Programms war Bosch Jaipur unfallfrei – und ist es seither durchgehend. Um dieses hohe Niveau an Arbeitsschutz weiter zu festigen, adressieren die Verantwortlichen seit 2016 über die Initiative „Safety 360° drive“ auch die Familien der Mitarbeiter. Darüber hinaus hatte Bosch Jaipur im März vergangenen Jahres die Maschinen einen ganzen Tag lang stillstehen lassen, um sich dem Thema Sicherheit zu widmen.

Der Standort Jaipur trug damit wesentlich dazu bei, dass die „Unfälle pro einer Million Arbeitsstunden“ bei Bosch 2016 weiter zurückgingen. Es sind jetzt 2,7. Im Jahr 2007 belief sich der Wert noch auf 6,8.

Mehr über die Fortschritte des Unternehmens in Sachen Arbeitssicherheit finden Sie hier.

RSS
Comments