Blog Archive


Recent Blog Comments


best electric scooter said on 03-Oct-2017 14:21 at
News | Rock ‘n‘ eRoller for Berlin
EcoYou said on 28-Sep-2017 08:19 at
News | Bosch für Kinder in Not
Sameer Girme said on 30-Aug-2017 06:46 at
News | XXL energy management

News | Spielend zu mehr Arbeitsschutz

Bosch nutzt Gamification für Arbeitssicherheitstrainings 

Der Großteil der Arbeitsunfälle ist nach wie vor verhaltensverursacht und somit vermeidbar. Daher legt Bosch viel Wert auf die Schulung seiner Mitarbeiter. Mit innovativen Sicherheitstrainings geht das Unternehmen jetzt neue Wege in der Vermittlung von Arbeitsschutzthemen.

Die Gamification App-and-Go, kurz GAppNGo, trainiert seit November 2017 die Bosch-Mitarbeiter des thailändischen Werks Rayong und des chinesischen Werks Changsha. Die Lösung im Bereich Industrie 4.0 funktioniert auf Bosch IoT-Basis und mit Augmented Reality. An markierten Gefahrenstellen im Werk können die Teilnehmer Quizfragen beantworten und bekommen Informationen dazu, wie sich die Unfallrisiken vermeiden lassen. Virtuelle Preise und eine Rangliste sollen Mitarbeiter und Manager gleichermaßen motivieren. Die Spieldaten nutzt Bosch für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Virtuelles Sicherheitstraining 

Der Standort Abstatt setzt auf Virtual Reality (VR). Die Mitarbeiter werden mit VR-Brille in typische Umgebungen von Werk, Logistik, Fertigung und Büro versetzt und müssen dort mit Unfallrisiken umgehen. Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control testete das virtuelle Sicherheitstraining im vergangenen Jahr und will die VR-Brille 2018 an sämtlichen Standorten für Schulungen einsetzen.

Beide Projekte leisten einen bedeutenden Beitrag zur nachhaltigen Erreichung der Bosch Arbeitssicherheitsziele 2020. Auf eine Million geleistete Arbeitsstunden sollen höchstens 1,7 Unfälle kommen. 2016 lag dieser Wert bei 2,7 Unfällen, was eine Reduzierung von 61 Prozent im Vergleich zu 2007 bedeutet. Neben den Trainings stellt Bosch die Sicherheit an seinen Fertigungs- und Entwicklungsstandorten durch Arbeitsschutzmanagementsysteme sicher. Mit der Implementierung des anerkannten Standards OHSAS 18001 gehört Bosch international zu den Vorreitern.  

Mehr Informationen zu aktuellen Arbeitsschutzprojekte bei Bosch finden Sie unter dem folgenden Link

RSS
Comments