Blog Archive


Recent Blog Comments


">"> said on 17-Sep-2018 18:15 at
News | Artificial intelligence for more sustainability
Rahul Kadam said on 19-Aug-2018 13:33 at
News | XXL energy management
Tokyo remote hand services in japan said on 13-Aug-2018 12:09 at
News | Bosch at Christopher Street Day

News | Kleine Spenden, große Wirkung

Bosch Mitarbeiter engagieren sich bei „Cents for help“

Bei der Aktion „Cents for help“ spenden Bosch Mitarbeiter die Centbeträge hinter dem Komma ihrer Gehaltszahlung für gemeinnützige Zwecke. Das Unternehmen verdoppelt anschließend jeden gespendeten Cent nochmals. Auf diese Weise konnten in zwei Vergaberunden bereits 720.000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Insgesamt erhielten 152 Einrichtungen im In- und Ausland eine Spende. Dabei gehen Spenden von 500 bis zu 50.000 Euro an die einzelne Projekte Die Mitarbeiter können selbst Vorschläge machen, welche wohltätigen Aktionen sie unterstützen möchten. Teilweise sind das Initiativen, bei denen sie sich selbst ehrenamtlich engagieren. Drei Beispiele zeigen: Kleine Spenden bewirken viel.

Mitarbeiter helfen lokalen Projekten

In der Einrichtung Harl.e.kin-Nachsorge der Lebenshilfe Bamberg e.V. decken die Spenden von „Cents for help“ anfallende Sachkosten. Dort werden Familien mit Frühchen oder anderen Risikogeborenen sowohl pflegerisch als auch psychosozial betreut. Ihnen erleichtert Harl.e.kin den Übergang vom Krankenhaus nach Hause. In Homburg erhielt ein Ronald McDonald Haus finanzielle Hilfe. Hier finden Familien mit schwerkranken Kindern ein Zuhause auf Zeit. Die Spende der Bosch-Mitarbeiter erleichtert es Eltern bei ihren erkrankten Kindern zu sein, wenn sich diese im nahegelegenen Universitätsklinikum behandeln lassen. Darüber hinaus unterstützt die Bosch-Initiative das Theaterprojekt „Hau ab!“ vom Kreisjugendring Kitzingen in Bayern. Hierbei handelt es sich um eine Präventionsaktion gegen sexuellen Missbrauch an Kindern. Das Ziel des Stückes: Grundschülern zu vermitteln, wie sie sich in bedrohlichen Situationen verhalten können.

Vom Theater lernen: Wie verhalte ich mich in bedrohlichen Situationen?

Bereits 70 Prozent der Bosch Mitarbeiter unterstützen „Cents for help“. Die Beispiele zeigen, dass sich das Engagement lohnt. Die oftmals kleinen Summen, die jeder einzelne spendet, ergeben gebündelt große Hilfen für lokale Projekte.

Weitere Informationen zum Mitarbeiterengagement finden Sie hier 

RSS
Comments