Blog Archive


Recent Blog Comments


best electric scooter said on 03-Oct-2017 14:21 at
News | Rock ‘n‘ eRoller for Berlin
EcoYou said on 28-Sep-2017 08:19 at
News | Bosch für Kinder in Not
Sameer Girme said on 30-Aug-2017 06:46 at
News | XXL energy management

News | Diesel der Zukunft

Neue Diesel-Technik von Bosch minimiert Stickoxid-Emissionen

Weniger Stickoxid, mehr Klimaschutz – das ist das Ergebnis der neuen Diesel-Technologien von Bosch. Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung, präsentierte auf der Bilanzpressekonferenz am 25. April in Stuttgart einen Durchbruch in der Diesel-Forschung: Die Bosch-Innovationen ermöglichen es, den Stickoxid-Ausstoß von Fahrzeugen deutlich zu senken. Damit unterbieten sie auch im Realbetrieb (RDE – Real Driving Emissions) die aktuellen und die ab 2020 gültigen Grenzwerte. Dafür haben die Bosch-Entwickler bestehende Lösungen weiter verfeinert. Zusätzliche Komponenten, die höhere Kosten verursachen würden, sind nicht erforderlich. „Wir verschieben die Grenzen des technisch Möglichen. Mit der neuesten Bosch-Technik wird der Diesel emissionsarm und bleibt bezahlbar“, so Volkmar Denner.

Rekordwerte bei Emissionen

Seit 2017 verlangt der europäische Gesetzgeber, dass neue Pkw-Modelle bei einem RDE-konformen Mix aus Stadt-, Überland- und Autobahnfahrten höchstens 168 Milligramm Stickoxid pro Kilometer ausstoßen. Ab 2020 gilt ein Grenzwert von maximal 120 Milligramm. Die Diesel-Technik von Bosch erreicht schon heute einen Rekordwert von nur 13 Milligramm pro Kilometer – rund ein Zehntel der künftigen Vorgaben. Selbst bei besonders herausfordernden Stadtfahrten emittieren die Bosch-Testfahrzeuge durchschnittlich nur 40 Milligramm pro Kilometer. Möglich macht das eine Kombination aus ausgeklügelter Einspritz-Technik, neu entwickeltem Luftsystem und intelligentem Temperaturmanagement.

Smart und transparent

Über die erzielten Fortschritte hinaus entwickelt Bosch den Diesel-Motor mithilfe künstlicher Intelligenz kontinuierlich weiter. Das Ziel: Ein Verbrennungsmotor, der nahezu ohne Stickoxid- und Partikelemissionen läuft. Damit macht Bosch Diesel-Fahrzeuge zukunftsfähig: „Wir glauben unverändert, dass der Diesel eine wichtige Rolle im Antriebsmix der Mobilität von morgen spielen wird. Bis die Elektromobilität im Massenmarkt ankommt, brauchen wir den hocheffizienten Verbrenner“, sagt Denner. Ein weiterer Schritt dazu ist eine transparente CO2-Gesamtbilanz des Straßenverkehrs, die auch die Emissionen bei der Kraftstoff- und Stromerzeugung einbezieht.

Mehr zu den innovativen Diesel-Technologien von Bosch lesen Sie hier

RSS
Comments